Mary Kuniz

Ein Lächeln was ansteckt, genauso wie ihre Bücher einfach begeistern

Biografie

Inspiriert durch Musik schrieb Mary Kuniz bereits von 2012 bis 2017 ihre „Finnisch“-Trilogie – „Versuchung küsst finnisch“, „Liebe lebt finnisch“ und „Für immer und finnisch“ – die seit Januar 2019 als Neuveröffentlichung von „feelings emotional ebooks“ komplett überarbeitet und in neuem Outfit präsentiert wird. Seit dem 1.8.18 ist vom selben Verlag der Roman „Nur dieser eine Tag“ erhältlich, von dem die Fortsetzung „Nur dieses eine Leben“ im Juli 2019 erschienen ist. Im Oktober 2019 folgte ihr sechster Liebesroman „Irgendwann vielleicht Wir“, und ihr neuestes Werk „Wenn Träume plötzlich funkeln“ wurde am 2.2.2020 veröffentlicht.

Mit ihren Romanen lädt Mary Kuniz ihre Leserinnen zum Träumen ein – sie schreibt von starken Frauen, die immer noch an die große Liebe glauben. Selbstliebe und ein starkes Ich sind das, was ihre Protagonistinnen um die Dreißig entweder bereits in sich tragen oder auf ihrem Weg verloren haben und wiederfinden wollen.

Im Dezember 2019 ist ihr Romantikthriller „Vergiss die Vergangenheit“, der 2015 bereits unter dem Namen Sabine Mary Kunz auf den Markt kam, komplett überarbeitet und mit neuem Cover als Neuauflage erschienen.

Die 1970 geborene Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in einem kleinen Dorf in Rheinhessen, wo sie Zeit und Muse findet, die in ihrem Kopf herumschwirrenden Ideen auf Papier zu bringen.

Für alle wichtigen Infos rund um ihre Bücher:

Website: http://www.marykuniz.de
Facebook: https://www.facebook.com/marykuniz/
Instagram: marykuniz_autorin
kontakt@marykuniz.de