Packliste

Photo by LEONARDO VAZQUEZ on Pexels.com

Nun klar vor dem wandern müssen wir uns einiges überlegen. Wenn man Packliste für Pilgerweg eingibt, finden wir hunderte von Beispielen…

  • bequeme Wander oder Trekkingschuhe
  • Flipflops
  • bequemer Rucksack mit Huftgurt (+ Binden zum polstern )
  • 2 Wanderhosen (meist kann man diese per Reisverschluß kürzen, sehr praktisch bei unterschiedlichen Temperaturen)
  • Regenbekleidung (am besten ein Regenponcho)
  • Schlafsack
  • Trinkflasche (am meisten wird eine einfache Kunststoff Flasche empfohlen)
  • Wandersocken und 1 paar normale Socken
  • Funktions-T-Shirts, 3 Stück und eines davon langärmelig
  • 2-3 Funktionsunterhosen
  • Fleecejacke
  • 1 Pacsafe
  • Schlauchtuch
  • Outdoor-Hut oder Mütze (je nach Jahreszeit)
  • Zelt
  • Isomatte
  • Kleines Nähzeug.
  • Kleines Reisehandtuch.
  • Taschenmesser
  • Kulturbeutel (Reisezahnbürste/Reisezahnpasta/Shampoo/Tampons/kleine Bürste /Haargummi/Magnesium-Tabletten/Sonnencreme/Reiseapotheke/Nagelknipser/Rasierer/Taschentücher/Handwaschmittel/Hirschtalgcreme/ Ohrstöpsel)
  • Handy plus Ladekabel evtl. Powerbank
  • Stirnlampe
  • Portmonee ( Bargeld/Personalausweiß/Ec-Karte/Versichertenkarte/Kreditkarte/Führerschein)
  • Tagebuch 2Stifte
  • Notfalltelefonnummern ( Bank/Krankenkasse/Familie/Freunde)
  • Adressliste (Für Postkarten)
  • Kleiner Sprachführer ( für den Notfall)
  • Reiseführer
  • Glöffel (Gabel und Löffel in einem, sehr praktisch)
  • Vorhängeschloss mit Drahtseil
  • Beutel für die nasse/schmutzige Wäsche (kein Knisterbeutel damit macht man sich keine Freunde)
  • Rucksackhaken
  • Reißverschlussbeutel
  • Wäscheleine
  • Sicherheitsnadeln oder Klemmverschlüsse

Mai 2020 Änderungen habe ich in rot vorgenommen bzw. durchgestrichen